Anschreiben «EuroRuss» e.V.

Drucken
Die Präsentation EURORUSS e.V. (eng) 


Sehr geehrte Damen und Herren

am 29. November 2010
In Berlin

wurde im Rahmen der Deutsch-Russischen Konferenz „EURORUSS: PARTNERSCHAFT, ERFAHRUNG, INNOVATIONEN. ERFAHRUNGEN VON GROSS- UND KLEINSTÄDTEN IM BEREICH INDUSTRIELLER UND KOMMUNALER ABFALLWIRTSCHAFT“ die

Europäisch-Russische Kooperationsinitiative für Innovation,
Ökologie und Wirtschaftsentwicklung
«EuroRuss» («ЕuroRuss»  e.V.).
gegründet.

Initiatoren der Gründung waren Vertreter der kommerziellen Organisationen und Wirtschaftsunternehmen, der Bildungs- und Forschungseinrichtungen, Vertreter von Vereinigungen und Unternehmensverbänden sowie Vertreter der politischen und staatlichen Institutionen aus Russland und den Ländern der Europäischen Union.

Das Ziel der Vereinigung ist das gemeinsame Wirken aller Interessenten aus verschiedenen Sektoren der Wirtschaft verschiedener Länder im Rahmen des „EuroRuss“ e.V.:

  • Nachhaltige Entwicklung auf dem Gebiet der Ökologie und der innovativen wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland und Russland, sowie im gesamten europäischen Raum und dem Territorium der GUS-Staaten
  • Harmonisierung von westeuropäischen und russischen Rechtsnormen
  • Ausarbeitung einer einheitlichen ökologischen Politik sowie Schaffung von effektiven wirtschaftlichen Mechanismen im Umweltschutz
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der russischen Wirtschaft
  • Integration der russischen Wirtschaft in den europäischen Wirtschaftsraum

Die Bildung der «Europäisch-Russischer Kooperationsinitiative für Innovation, Ökologie und Wirtschaftsentwicklung"(«ЕuroRuss» e. V.) auf dem Territorium Deutschlands, eines Landes, das für Russland nicht nur eins der wichtigsten Wirtschaftspartner, sondern auch führend unter den europäischen Ländern auf dem Gebiet des Naturschutzes und der innovativen Entwicklung der Wirtschaft ist, wurde vom Ausschusses der Duma der Russischen Föderation für Naturressourcen, Umwelt und Ökologie sowie Handels- und Wirtschaftsbüro der Botschaft der Russischen Föderation in der BRD unterstützt. An der Unterzeichnung der Dokumente nahmen Vertreter aus Russland, Deutschland, Lettland, Österreich, der Schweiz teil. Die Gründungssitzung des "EuroRuss" e. V. wurde vom Herrn S.J.Osadchy, dem Stellvertretenden Vorsitzenden des Ausschusses für Naturressourcen, Umwelt und Ökologie Staatsduma der Russischen Föderation geleitet.

Wir möchten alle Interessenten, für die die innovative Entwicklung der Wirtschaft und ökologische Sicherheit eine gemeinsame Bedeutung haben, dazu einladen im «Euro-Russ e.V.: Europäisch-Russischen Kooperationsinitiative für Innovation, Ökologie und Wirtschaftsentwicklung“ mitzuwirken.

podpis_aa_cherkashin

Alexey Cherkashin

Vereins & Vorstandsvorsitzender